Linda Gutmann

Ich bin die Gründerin und Inhaberin vom Zwischenraum. Seit 2016 arbeite ich in Grimma als Näherin & Kursleiterin für Nähkurse in meinem eigenen kleinen Laden. Im Sommer 2020 habe ich meine Ausbildung zur zertifizierten Yogalehrerin abgeschlossen und bin seit dem auf meinem Yogaweg. Im Moment mache ich eine Ausbildung zur Meditationslehrerin. Ich möchte Yoga verstehen & dabei ist mir Achtsamkeit, Atmung und Bewusstheit wichtiger, als " Turnen" auf der Matte. Um körperlich aktiv zu sein, mag ich das gelernte klassische Hatha Yoga in seiner ursprünglichen reinen Form sehr, fühle mich aber vor allem dem Raja Yoga, Yin Yoga und Yoga Nidra zunehmend verbunden. Mir ist ein achtsames Yoga wichtig, "in Verbindung gehen", eintauchen. Zu verstehen, worum es geht und den Geist zu schulen. Dafür bin ich ebenso wie die KursTeilnehmer auf dem Weg des Erforschens, u.a. um die nicht weniger wichtigen Aspekte des Yoga: Ayurveda, Meditation, Reinigungstechniken...NAMASTE`!


 Sonja Golinski

Ich bin die "Yoga Verstärkung".  

Ich habe erst relativ spät zum Yoga gefunden. Mit 44 Jahren habe ich meinen ersten „richtigen“ Yogakurs besucht, dann eine lustige DVD gekauft und zu Hause geübt.

Aus einem spontanen Entschluss, die Yoga-LehrerInnen Ausbildung zu machen, wurden Erfahrungen, die mein Leben verändert und bereichert haben.

Ich möchte meine positiven Erfahrungen mit dem Yoga so vielen Menschen wie möglich weitergeben, insbesondere denen, die bisher gedacht haben, Yoga ist etwas für Schlangenmenschen mit Idealgewicht.

Neben meiner Ausbildung zur 3HO zertifizierten Kundalini-Yoga-Lehrerin Stufe 1 habe ich deshalb  die Weiterbildung „Yoga für Menschen mit Körperbehinderung“ bei Antje Kuwert absolviert und an der Weiterbildung „Yoga 50plus - Erfolgreich Altern“ bei Willem Wittstamm teilgenommen. Um Menschen noch ganzheitlicher zu unterstützen, habe ich eine Zusatzausbildung zur Yogatherapeutin abgeschlossen.